Fußball

Gericht: Gebühr für Polizeieinsätze im Prinzip rechtmäßig

Fußball

Montag, 1. April 2019 - 13:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. Fußball-Vereine können bei Hochrisikospielen grundsätzlich an den Einsatzkosten für die Polizei beteiligt werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden.

Polizeikräfte im Einsatz bei einem Fußballspiel im Bremer Weserstadion. Foto: Christian Charisius/dpa

Der konkrete Streitfall zwischen der Freien Hansestadt Bremen und der Deutschen Fußball Liga wurde allerdings zur Klärung von Detailfragen an das Oberverwaltungsgericht Bremen zurückverwiesen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.