Fußball

Gladbach-Gegner Donezk und Inter trennen sich torlos

Fußball

Dienstag, 27. Oktober 2020 - 21:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kiew. Die Gladbacher Champions-League-Gruppengegner Schachtjor Donezk und Inter Mailand haben sich am zweiten Vorrunden-Spieltag mit einem torlosen Remis getrennt.

Keinen Sieger gab es zwischen Schachtjor Donezk und Inter Mailand. Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa

Eine Woche nach dem 3:2-Sieg bei Real Madrid musste sich der ukrainische Fußball-Meister am Dienstag in Kiew mit einem 0:0 begnügen. Inter hatte zum Auftakt gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach 2:2 gespielt.

Die Mailänder, bei denen unter anderem die früheren Bundesliga-Profis Arturo Vidal und Achraf Hakimi in der Startelf standen und Ivan Perisic in der 72. Minute eingewechselt wurde, waren das bessere Team. Doch die Elf von Trainer Antonio Conte nutzte zahlreiche gute Torchancen nicht und bleibt damit in der Gruppe B vorerst sieglos.

© dpa-infocom, dpa:201027-99-105281/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbach-Gegner Donezk und Inter trennen sich torlos

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha