Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Grindel kritisiert Modifizierung des Videobeweises

Fußball

Freitag, 3. November 2017 - 11:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Der DFB hat seine Regeln für den Einsatz des Videoassistenten verändert. Die Vereine wurden darüber erst mit fünfwöchiger Verspätung informiert, DFB-Boss Grindel gar nicht. Entsprechend verärgert fällt seine Reaktion aus.

Ist über die heimliche Modifizierung des Videobeweises alles andere als glücklich: DFB-Präsident Reinhard Grindel. Foto: Uwe Anspach


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.