Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Günter und Gulde verletzen sich bei Freiburg-Sieg

Fußball

Samstag, 7. März 2020 - 18:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Christian Günter und Manuel Gulde haben sich beim 3:1-Sieg von Fußball-Bundesligist SC Freiburg im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin verletzt.

Verletzte sich beim Freiburger Sieg gegen Union: Torschütze Christian Günter. Foto: Patrick Seeger/dpa

Bei Günter sehe es nach einer Muskelverletzung aus, sagte SC-Trainer Christian Streich nach dem Spiel. Torschütze Günter war rund eine Viertelstunde vor dem Ende der Partie ausgewechselt worden. Abwehrspieler Gulde war umgeknickt. „Ich hoffe, dass es nicht so schlimm ist“, sagte Streich.

Ihr Kommentar zum Thema

Günter und Gulde verletzen sich bei Freiburg-Sieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha