Fußball

Guerreiro muss trotz Verletzung zur Nationalmannschaft

Fußball

Montag, 22. März 2021 - 08:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dortmund. Die Nominierung des derzeit verletzten Außenverteidigers Raphael Guerreiro für die kommenden Länderspiele der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft sorgt bei Borussia Dortmund für Ärger.

Raphael Guerreiro muss zur portugiesischen Nationalmannschaft. Foto: Federico Gambarini/dpa-Pool/dpa

„Ich halte das für sinnlos“, sagte Sportdirektor Michael Zorc der „Funke Mediengruppe“. Ähnlich äußerte er sich auch beim „Kicker“. Guerreiro pausiert derzeit wegen einer Muskelverletzung, die er Anfang März im Pokalspiel bei Borussia Mönchengladbach (1:0) erlitten hatte. Angeblich wollen sich die portugiesischen Ärzte ein Bild über den Gesundheitszustand des 27-Jährigen machen. Der BVB muss insgesamt zehn Spieler in der Länderspielpause abstellen.

© dpa-infocom, dpa:210322-99-918491/2

Ihr Kommentar zum Thema

Guerreiro muss trotz Verletzung zur Nationalmannschaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha