Fußball

HSV-Idol Seeler lobt Stadtrivale St. Pauli

Fußball

Dienstag, 5. Oktober 2021 - 10:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Fußball-Ikone Uwe Seeler erweist sich auch angesichts der verschobenen Machtverhältnisse im Hamburger Fußball als bekannt fairer Sportsmann.

Uwe Seeler, Ehrenspieler der Fußball-Nationalmannschaft und HSV-Ikone. Foto: Axel Heimken/dpa

„Wenn St. Pauli es schaffen sollte, werde ich sie beglückwünschen. Dann hätten sie es ja auch verdient“, sagte der 84-Jährige der „Bild“-Zeitung zu den Aufstiegsaussichten des derzeitigen Tabellenführers in der 2. Fußball-Bundesliga. Sein Hamburger SV nimmt dagegen mit fünf Punkten Rückstand Platz sieben ein.

„Es sieht zurzeit nicht gut aus bei meinem Verein. Der Fußball ist echt mau. So wird es niemals raufgehen, das kann nicht klappen“, meinte der Vizeweltmeister von 1966. „Ich wäre schon sehr traurig, wenn es erneut mit dem Aufstieg nicht klappen sollte.“ Der HSV hatte in drei Zweitliga-Jahren den Aufstieg jeweils als Tabellenvierter verpasst.

© dpa-infocom, dpa:211005-99-484261/2

Ihr Kommentar zum Thema

HSV-Idol Seeler lobt Stadtrivale St. Pauli

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha