Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

HSV holt früheren Mainzer Samperio aus Las Palmas

Fußball

Donnerstag, 5. Juli 2018 - 21:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hat den früheren Mainzer Offensivspieler Jairo Samperio verpflichtet. Der 24 Jahre alte spanische Außenspieler wechselt als fünfter Neuzugang von UD Las Palmas zum HSV.

Der frühere Mainzer Jairo Samperio hat sich zur kommenden Saison dem Hamburger Sport Verein angeschlossen. Foto: Torsten Silz

Das teilten die Hamburger am Donnerstagabend mit. Samperio erhält einen Jahresvertrag. Zwischen 2014 und 2017 absolvierte er 72 Bundesligaspiele (11f Tore) für Mainz 05 in der Bundesliga. Der frühere spanische U21-Nationalspieler kommt ablösefrei zum Absteiger.

Anzeige

Zudem erhielt Aaron Opoku aus der HSV-Jugend einen Lizenzspielervertrag bis 2021. Der noch bis 2019 gültige Kontrakt mit dem 19 Jahre alten Mittelfeldtalent wurde in einen entsprechenden Profivertrag umgewandelt.

Ihr Kommentar zum Thema

HSV holt früheren Mainzer Samperio aus Las Palmas

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige