Hamburger SV und Mittelfeldakteur Narey lösen Vertrag auf

dpa Hamburg. Fußball-Bundesligist Hamburger SV und Khaled Narey gehen getrennte Wege.

Hamburger SV und Mittelfeldakteur Narey lösen Vertrag auf

Khaled Narey und der Hamburger Sport Verein haben sich auf eine vorzeitige Auflösung des Arbeitsverhältnisses geeinigt. Foto: Christian Charisius/dpa

Der Vertrag des 26 Jahre alten Mittelfeldspielers, der ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2022 Gültigkeit hatte, wurde vor dem Trainingsauftakt zur neuen Saison im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst, teilte der HSV mit.

Khaled war 2018 von der SpVgg Greuther Fürth zum HSV gekommen und verpasste dreimal mit dem Verein den Wiederaufstieg. In der vergangenen Saison zählte er nicht zu den Stammspielern. Er hofft, bei einem neuen Club auf mehr Einsatzzeiten zu kommen.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-52663/2