Fußball

Hannover 96 muss vorerst auf Waldemar Anton verzichten

Fußball

Donnerstag, 16. November 2017 - 16:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss im Nord-Duell bei Werder Bremen am Sonntag auf Abwehrspieler Waldemar Anton verzichten.

Waldemar Anton (l) verlässt beim Spiel gegen Israel mit schmerzverzerrtem Gesicht den Platz. Foto: Berney Ardov

Der Defensivspezialist zog sich beim U21-Länderspiel der DFB-Elf in Israel (5:2) eine starke Prellung des rechten Kniegelenks zu, wie eine MRT-Untersuchung ergab. Über die Ausfallzeit des 21-Jährigen machte der Club keine Angaben. Das Abwehr-Talent kam beim Aufsteiger in der bisherigen Saison in allen elf Liga-Partien über 90 Minuten zum Einsatz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.