Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Hannover gewinnt XXL-Testspiel - Bremen bei Turnier Dritter

Fußball

Samstag, 21. Juli 2018 - 19:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sehnde. Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat ein XXL-Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle gewonnen. Werder Bremen sicherte sich beim Blitzturnier in Essen den dritten Platz.

Der Hannoveraner Niclas Füllkrug traf doppelt gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle. Foto: Peter Steffen

In der Partie über 2x60 Minuten setzten sich die Niedersachsen in Sehnde bei Hannover mit 3:1 (2:1) durch. Niclas Füllkrug (11./57. Minute) und Hendrik Weydandt (93.) erzielten die Tore für die Hannoveraner, die ihren fünften Sieg im fünften Test feierten.

Anzeige

96-Trainer André Breitenreiter hatte im Vorfeld dieses langen Matches erklärt, dass beide Teams ganz bewusst über 120 Minuten gehen wollten. „Das ist der Höhepunkt der Belastungssteuerung“, hatte der ehemalige Profi gesagt.

Die Bremer, die das Auftaktmatch des Turniers gegen Gastgeber Rot-Weiß Essen nach 45 Minuten mit 0:1 verloren hatten, behielten im Spiel um Platz drei gegen den Premier-League-Verein Huddersfield Town mit 1:0 die Oberhand. Das Siegtor für die Bremer gelang Florian Kainz in der 26. Minute mit einem sehenswerten Freistoß.

Ihr Kommentar zum Thema

Hannover gewinnt XXL-Testspiel - Bremen bei Turnier Dritter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige