Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Harnik beendet Karriere in Österreichs Nationalteam

Fußball

Sonntag, 5. November 2017 - 16:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Torjäger Martin Harnik hat seinen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft Österreichs mitgeteilt. „Es ist definitiv keine spontane Entscheidung, ich trage den Gedanken schon länger in mir“, sagte der Stürmer vom Bundesligisten Hannover 96.

Martin Harnik spielt nicht mehr für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Johann Groder

Der gebürtige Hamburger spielte in den vergangenen zehn Jahren 68 Mal für das Land seines Vaters. „Ich spüre, dass ich die Belastung aus den Spielen nicht mehr so wegstecke wie noch vor einigen Jahren. Um meine beste Leistung abrufen zu können, muss ich besser und länger regenerieren“, sagte der 30-Jährige weiter.

Anzeige

Der Angreifer war vom neuen österreichischen Nationaltrainer Franco Foda für das kommende Länderspiel gegen Uruguay nominiert worden. „Martin Harnik hat mir heute in einem längeren, privaten Gespräch seine Entscheidung und seine Beweggründe mitgeteilt“, sagte der frühere deutsche Nationalspieler Foda.

Ihr Kommentar zum Thema

Harnik beendet Karriere in Österreichs Nationalteam

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige