Fußball

Harry Kane im Kader für Tottenhams Spiel

Fußball

Montag, 16. August 2021 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der wechselwillige Harry Kane steht im Kader von Tottenham Hotspur für das Auftaktspiel in der neu gegründeten Conference League gegen den portugiesischen FC Paços de Ferreira.

Harry Kane steht im Tottenham-Kader. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa

Spurs-Trainer Nuno Espirito Santo nominierte den 28 Jahre alten, englischen Nationalspieler, der von Fußballmeister Manchester City umworben wird, für die Partie am Donnerstag. Bei Tottenhams Premier-League-Sieg gegen Man City (1:0) am Sonntag hatte Santo auf Kane verzichtet, weil er angeblich noch nicht fit genug war.

Der Torschützenkönig der vergangenen Saison hatte sich nach der Europameisterschaft verspätet aus dem Urlaub zurückgemeldet und musste obendrein eine fünftägige Corona-Quarantäne absolvieren. Am vergangenen Donnerstag erhielt Kane ein negatives Testergebnis und durfte seitdem wieder mit der Mannschaft trainieren.

Laut einem Bericht der „Times“ wollen die Spurs ihren Stürmerstar mindestens für eine weitere Saison halten. Die Spekulationen über einen baldigen Abschied Kanes gehen indes weiter. Seit Wochen wird er mit einem Wechsel zu Man City in Verbindung gebracht, obwohl sein Vertrag erst im Sommer 2024 ausläuft. Kane gilt als absoluter Wunschspieler von Citys Startrainer Pep Guardiola.

Laut britischen Medien hat der aus Abu Dhabi alimentierte Club im Juni ein Angebot über 100 Millionen Pfund (ca. 118 Millionen Euro) für Kane abgegeben, das Tottenham jedoch ablehnte. Spurs-Boss Daniel Levy soll 160 Millionen Pfund (ca. 188 Millionen Euro) Ablöse fordern. Unklar ist allerdings, ob Levy wirklich bereit ist, seinen wertvollsten Spieler an einen Liga-Konkurrenten abzugeben. Die Transferphase in der Premier League endet am 31. August.

© dpa-infocom, dpa:210816-99-858948/2

Ihr Kommentar zum Thema

Harry Kane im Kader für Tottenhams Spiel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha