Fußball

Hazard und Casemiro positiv auf Coronavirus getestet

Fußball

Samstag, 7. November 2020 - 12:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat zwei weitere positive Corona-Tests bekanntgegeben. Der belgische Offensivspieler Eden Hazard und der brasilianische Mittelfeldakteur Casemiro seien positiv auf das Virus getestet worden, teilte Real mit.

Casemiro (l) klatscht mit Eden Hazard ab. Die beiden Profis von Real Madrid sind positiv auf Corona getestet worden. Foto: Joan Monfort/AP/dpa

Alle anderen Tests bei den Spielern und dem Betreuerstab seien negativ ausgefallen. Vor knapp einer Woche war Innenverteidiger Eder Militão positiv auf das Sars-CoV2-Virus getestet worden und musste sich in häusliche Quarantäne begeben.

Der 29-jährige Hazard und der 28 Jahre alte Casemiro waren am 3. November beim 3:2 über Inter Mailand in der Champions League zum Einsatz gekommen. Am 9. Dezember empfängt Real Madrid Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag in der Vorrundengruppe B. Der bisherige Tabellenzweite tritt am 8. November (21.00 Uhr) zum Ligaspiel beim FC Valencia an und muss dort auch noch auf mehrere verletzte Profis verzichten.

© dpa-infocom, dpa:201107-99-246016/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hazard und Casemiro positiv auf Coronavirus getestet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha