Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Heidenheim muss ohne Steurer auskommen

Fußball

Dienstag, 6. März 2018 - 10:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heidenheim. Der 1. FC Heidenheim muss in den nächsten beiden Spielen vor der Länderspielpause auf Innenverteidiger Oliver Steurer verzichten.

Heidenheims Oliver Steurer (l) in Aktion gegen Julian Börner von Arminia Bielefeld. Foto: Stefan Puchner

Der 23-Jährige hat sich im Heimspiel des Fußball-Zweitligisten gegen Arminia Bielefeld (2:2) einen Muskelfaserriss zugezogen, wie der Verein mitteilte. Steurer wird dem FCH damit in den kommenden beiden Partien bei Dynamo Dresden und Holstein Kiel fehlen. Der Abwehrspieler war in der Winterpause von Borussia Dortmund II nach Heidenheim gewechselt.

Ihr Kommentar zum Thema

Heidenheim muss ohne Steurer auskommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha