Fußball

Hertha BSC holt nach Quarantäne-Pause Remis in Mainz

Fußball

Montag, 3. Mai 2021 - 20:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mainz. Hertha BSC hat sich nach der coronabedingten Pause im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen wichtigen Punkt gesichert. Die Berliner erreichten im ersten von drei Nachholspielen ein 1:1 (1:1) beim FSV Mainz 05.

Herthas Jhon Córdoba (l) in Aktion gegen den Mainzer Stefan Bell. Foto: Torsten Silz/dpa

Während die Mainzer der Rettung mit nun 35 Punkten wieder einen Schritt näher kamen, bleibt Hertha BSC mit jetzt 27 Zählern auf dem vorletzten Platz. Bereits am 6. Mai folgt in Berlin das Nachholspiel gegen den SC Freiburg. In Mainz sorgte Lucas Tousart in der 36. Minute für die Hertha-Führung, die Phillipp Mwene nur vier Minuten später ausglich.

© dpa-infocom, dpa:210503-99-453653/2

Ihr Kommentar zum Thema

Hertha BSC holt nach Quarantäne-Pause Remis in Mainz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha