Fußball

Hertha BSC vorerst Tabellenführer - BVB mit Unentschieden

Fußball

Samstag, 22. September 2018 - 17:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat im Duell zweier Champions-League-Teilnehmer bei der TSG 1899 Hoffenheim spät einen Punkt gerettet.

Herthas Spieler bejubeln das 2:1 durch Valentino Lazaro (2.v.r.). Foto: Soeren Stache

Der Revierclub kam in Unterzahl noch zu einem 1:1 (0:1). Die Tabellenführung übernahm am vierten Spieltag zumindest vorübergehend Hertha BSC. Die Berliner setzten sich im Verfolger-Duell mit 4:2 (2:1) gegen Borussia Mönchengladbach durch.

Für den VfL Wolfsburg bedeutete das 1:3 (0:2) gegen den SC Freiburg die erste Saison-Niederlage. Werder Bremen setzte sich 3:2 (2:1) beim FC Augsburg durch, Aufsteiger 1. FC Nürnberg feierte mit einem 2:0 (0:0) gegen Hannover 96 den ersten Saison-Sieg.

Dortmunds Marius Wolf (l) und Hoffenheims Stefan Posch kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach

Der Nürnberger Mikael Ishak (M) wird von Souza Silva Walace (l) und Waldemar Anton vom Ball getrennt. Foto: Daniel Karmann

Bremens Davy Klaassen bejubelt seinen Treffer zum 3:2 neben dem Augsburger Torwart Fabian Giefer (am Boden). Foto: Stefan Puchner

Freiburgs Nils Petersen (2.v.l.) bejubelt sein Tor zum 2:0 gegen den VfL Wolfsburg mit Roland Sallai (l). Foto: Peter Steffen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.