Fußball

Moderate Bundesliga-Töne bei Länderspiel-Abstellungen

Fußball

Freitag, 6. November 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Nach dem Länderspiel-Ärger im Oktober lassen Bremen und Bielefeld diesmal keine Nationalspieler gehen. Die Top-Clubs hingegen stehen dem nächsten internationalen Dreierpack offen gegenüber. Auch die TSG Hoffenheim stellt Spieler ab - allerdings nicht alle.

Fährt nicht zur kroatischen Nationalmannschaft: Hoffenheim-Torjäger Andrej Kramaric. Foto: Uwe Anspach/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Moderate Bundesliga-Töne bei Länderspiel-Abstellungen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha