Fußball

Holstein Kiel gelingt gegen Aue der erste Saisonsieg

Fußball

Samstag, 28. August 2021 - 15:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kiel. Holstein Kiel ist der erste Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga gelungen.

Kiels Alexander Mühling (l-r), Jann-Fiete Arp und Fin Bartels bejubeln den ersten Saisonsieg der Norddeutschen. Foto: Frank Molter/dpa

Die Mannschaft von Trainer Ole Werner besiegte im Holstein-Stadion vor 3848 Zuschauern den FC Erzgebirge Aue mit 3:0 (2:0). Die Treffer erzielten Finn Porath (29.), Jann-Fiete Arp (37.) und Joshua Mees (81.). Kiel rückt vom letzten Tabellenplatz auf Rang 15 vor. Neuer Tabellenletzter ist Aue.

Die Gastgeber hatten in der ersten Halbzeit die Spielkontrolle, hätten allerdings in der 26. Spielminute durch einen Pfostenschuss von Aue-Stürmer Babacar Gueye in Rückstand geraten können. Drei Minuten später erzielte Kiel den Führungstreffer: Nach einer Flanke von Fabian Reese traf Porath per Kopf zum 1:0. Der eingewechselte Arp erhöhte in der 37. Minute auf 2:0, indem er sich an mehreren Gegenspielern vorbeischob und per Flachschuss traf. Der eingewechselte Mees sorgte dann für die Entscheidung.

© dpa-infocom, dpa:210828-99-02612/2

Ihr Kommentar zum Thema

Holstein Kiel gelingt gegen Aue der erste Saisonsieg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha