Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Inter Mailand dreht Spiel und erobert vorerst Tabellenspitze

Fußball

Samstag, 2. November 2019 - 20:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bologna. Borussia Dortmunds nächster Champions-League-Gegner Inter Mailand hat seine Generalprobe in der italienischen Fußball-Liga bestanden.

Inter Mailands Romelu Lukaku erzielte beide Treffer bei Bologna. Foto: Alberto Lingria/XinHua/dpa

Die Mannschaft von Trainer Antonio Conte setzte sich dank Top-Stürmer Romelu Lukaku mit 2:1 (0:0) beim FC Bologna durch. Die Gastgeber gingen durch Roberto Soriano in der 59. Minute in Führung, ehe Lukaku die Partie mit zwei späten Toren noch drehte (75., 90.+1, Foulelfmeter).

Dank des Sieges liegt Inter vor dem Königsklassen-Duell beim BVB am Dienstag nach elf Spielen mit 28 Punkten vorübergehend auf Platz eins. Juventus Turin (26) hatte am Abend noch die Möglichkeit, mit einem Sieg im Turin-Derby die Spitzenposition zurückzuholen.

Ihr Kommentar zum Thema

Inter Mailand dreht Spiel und erobert vorerst Tabellenspitze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha