Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Die Macht der Vorbilder: Fußballer als Team gegen Rassismus

Fußball

Donnerstag, 4. Juni 2020 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Bayern könnten es vormachen. Zumindest sagt Nationalspieler Kimmich an, dass die Münchner Mannschaft auch schon darüber gesprochen hat, ein gemeinsames Zeichen im Kampf gegen Rassismus zu setzen. So, wie es einzelne Profis am vergangenen Wochenende machten.

Geschockt von den Bildern der Unruhen aus den USA: Jérôme Boateng. Foto: Christof Stache/AFP/Pool/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Die Macht der Vorbilder: Fußballer als Team gegen Rassismus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha