Fußball

Kahn: Bei Transferfragen „immer im Austausch“ mit Nagelsmann

Fußball

Mittwoch, 29. September 2021 - 21:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Bayern-Vorstandschef Oliver Kahn hat Trainer Julian Nagelsmann Mitsprache in Transferfragen zugesichert.

Münchens Trainer Julian Nagelsmann und Vorstandsmitglied Oliver Kahn (l) im Gespräch. Foto: Sven Hoppe/dpa

„Für mich ist es normal, dass man sich mit dem Trainer zusammensetzt, dass man sich austauscht. Das ist immer ein Geben und Nehmen, ein Diskutieren, so sollte das Verhältnis sein“, sagte Kahn vor dem Champions-League-Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Dynamo Kiew dem Streamingdienst DAZN.

„Wunschzettel“ sei jedoch das falsche Wort für die Gespräche über Neuverpflichtungen mit dem Münchner Coach. „Wir überlegen immer, wie kann man das Team optimieren. Das tun wir immer im Austausch mit dem Trainer. Nur so kann man die richtigen Transfers machen und die Mannschaft verstärken“, sagte Kahn.

Der frühere Nationaltorwart lobte den gelungenen Start von Nagelsmann bei den Bayern. „Es ist sehr schnell gegangen, dass man seine Handschrift sieht“, sagte Kahn. In der Bundesliga führen die Münchner nach sechs Spieltagen schon wieder die Tabelle an. In der europäischen Königsklasse war zum Auftakt ein beeindruckendes 3:0 beim FC Barcelona gelungen.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-418416/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kahn: Bei Transferfragen „immer im Austausch“ mit Nagelsmann

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha