Fußball

Kaltenbach offiziell Hoffenheim-Trainer gegen RB Leipzig

Fußball

Freitag, 12. Juni 2020 - 20:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sinsheim. Matthias Kaltenbach steht bei der Bundesliga-Partie der TSG 1899 Hoffenheim gegen RB Leipzig als Trainer der Kraichgauer auf dem Spielberichtsbogen. Der 35-Jährige ist seit 2016 Assistent bei der TSG.

Matthias Kaltenbach ist vorerst offizieller Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim. Foto: Uwe Anspach/dpa

Sportchef Alexander Rosen hatte nach der Trennung von Chefcoach Alfred Schreuder angekündigt, dass er ein sechsköpfiges Betreuerteam koordinieren werde. Dieses besteht neben dem A-Lizenz-Inhaber Rosen aus Kaltenbach, Torwarttrainer Michael Rechner und Videoanalyst Timo Gross sowie den beiden Nachwuchstrainern Marcel Rapp und Kai Herdling.

Kaltenbach und Co. setzten gegen RB mit dem früheren Hoffenheimer Trainer Julian Nagelsmann auf Ermin Bicakcic als Ersatz für den gesperrten Abwehrchef und Kapitän Benjamin Hübner.

Nagelsmann kann an alter Wirkungsstätte wieder auf den zuletzt angeschlagenen österreichischen Regisseur Marcel Sabitzer zurückgreifen. Hingegen fehlen der gelbgesperrte Abwehrspieler Dayot Upamecano und der verletzte Offensivmann Yussuf Poulsen. Anstelle von Upamecano, Tyler Adams und Christopher Nkunku stehen Marcel Halstenberg, Konrad Laimer und Sabitzer im Vergleich zum 1:1 gegen Paderborn in der Startformation.

Ihr Kommentar zum Thema

Kaltenbach offiziell Hoffenheim-Trainer gegen RB Leipzig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha