Kapitän Avevor fällt für den FC St. Pauli aus

dpa Hamburg. Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss vorerst ohne Abwehrspieler Christopher Avevor auskommen. Der 28 Jahre alte Mannschaftskapitän muss sich erneut einer Operation am linken Sprunggelenk unterziehen, teilte der Kiezclub mit.

Kapitän Avevor fällt für den FC St. Pauli aus

Muss sich einer Operation am linken Sprunggelenk unterziehen: Christopher Avevor. Foto: David Inderlied/dpa

Der Eingriff soll in der kommenden Woche in München vorgenommen werden. Wie lange der Innenverteidiger seiner Mannschaft im Abstiegskampf der 2. Liga nicht zur Verfügung stehen wird, ist offen.

© dpa-infocom, dpa:201130-99-519003/2