Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Karius mit Gehirnerschütterung im Champions-League-Finale

Fußball

Montag, 4. Juni 2018 - 22:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Liverpool. Der deutsche Torwart Loris Karius vom FC Liverpool hat während des Champions-League-Finals eine Gehirnerschütterung erlitten, teilte das Massachusetts General Hospital in Boston am 4. Juni nach einem Gehirnscan mit.

Leistete sich im Finale der Champions League gegen Real Madrid zwei unerklärliche Patzer: Liverpool-Keeper Loris Karius. Foto: Pavel Golovkin/AP

Ihr Kommentar zum Thema

Karius mit Gehirnerschütterung im Champions-League-Finale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha