Fußball

Kein Einsatz gegen Mainz: Wolfsburgs Casteels zieht OP vor

Fußball

Mittwoch, 19. Mai 2021 - 20:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wolfsburg. Wolfsburgs Stammtorhüter Koen Casteels zieht seine geplante Operation vor und fehlt dem VfL im abschließenden Saisonspiel gegen den 1. FSV Mainz 05.

Wolfsburgs Torwart Koen Casteels muss operiert werden. Foto: Jan Woitas/dpa-Pool/dpa

Der 28-Jährige ist bereits in seine belgische Heimat gereist, um sich dort am Freitag dem Eingriff zu unterziehen, wie die Niedersachsen mitteilten. Bei der Operation soll dem belgischen Nationalspieler, der deswegen auch die Fußball-Europameisterschaft verpasst, eine Platte entfernt werden, die ihm 2019 eingesetzt worden war.

Im Heimspiel gegen Mainz steht Pavao Pervan im Wolfsburger Tor. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner ist bereits sicher für die Champions League in der kommenden Saison qualifiziert.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-666919/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kein Einsatz gegen Mainz: Wolfsburgs Casteels zieht OP vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha