Fußball

Kein neuer Vertrag: Abschied für Ranieri von Sampdoria Genua

Fußball

Freitag, 21. Mai 2021 - 16:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Genua. Trainer Claudio Ranieri verlässt den italienischen Fußball-Erstligisten Sampdoria Genua nach dieser Saison. „Ich habe der Mannschaft heute gesagt, dass ich kein weiteres Jahr bleiben werde“, sagte der 69-Jährige vor dem letzten Meisterschaftsspiel an diesem Samstag gegen Parma Calcio.

Der Vertrag von Trainer Claudio Ranieri bei Sampdoria Genua läuft am 30. Juni aus und wird nicht verlängert. Foto: Piero Cruciatti/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Ranieris Vertrag läuft am 30. Juni aus und war nicht verlängert worden, obwohl er Sampdoria in der vorigen Saison vor dem Abstieg gerettet und in dieser Spielzeit wieder auf Platz neun geführt hatte. „In diesem Jahr haben wir gefightet und gekämpft und zahlreiche großartige Spiele gemacht plus einige, die in die falsche Richtung liefen. Aber das ist Fußball“, sagte der Trainer.

Claudio Ranieri hatte Leicester City 2016 überraschend zur ersten und bislang einzigen englischen Meisterschaft geführt. Im gleichen Jahr wurde der Italiener sowohl in Großbritannien zum Trainer des Jahres als auch zum FIFA-Trainer des Jahres gewählt.

© dpa-infocom, dpa:210521-99-694005/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kein neuer Vertrag: Abschied für Ranieri von Sampdoria Genua

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha