Fußball

Auf Behörden angewiesen: Fußball zittert Re-Start entgegen

Fußball

Montag, 11. Mai 2020 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Öffentliche Kritik zur Wiederaufnahme des Profifußballs dringt kaum durch bei den Betroffenen in der Bundesliga. Jetzt hat Karlsruhes Mittelfeldspieler Marc Lorenz beklagt, es fehle „die Vorbereitung und das Gespür für die Gesundheit der Spieler“.

Die Clubs der Bundesliga und 2. Liga verlieren durch die Geisterspiele laut eines „Kicker“-Berichts mehr als 91 Millionen Euro. Foto: Fabian Strauch/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Auf Behörden angewiesen: Fußball zittert Re-Start entgegen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha