Fußball

Kleiner Götze belegt Verwundbarkeit der Bayern

Fußball

Mittwoch, 26. September 2018 - 12:21 Uhr

von Von Klaus Bergmann und Manuel Schwarz, dpa

dpa München. Augsburg beweist mit einer speziellen Mann-gegen-Mann-Taktik, dass auch gegen die übermächtigen Bayern etwas drin ist. Beim 1:1 stößt die Rotation von Niko Kovac erstmals an Grenzen. Die Torhüter stehen im Fokus - und ein Torschütze mit einem sehr berühmten Namen.

Selbst Bayerns Renato Sanches (vorne) gratulierte FCA-Profi Felix Götze zu dessen Tor. Foto: Matthias Balk


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.