Fußball

Klopp: „Club hat es in der DNA, große Sachen zu erreichen“

Fußball

Freitag, 25. Mai 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kiew. Mit großer Zuversicht geht Trainer Jürgen Klopp in das Champions-League-Finale des FC Liverpool gegen Titelverteidiger Real Madrid am Samstag in Kiew.

Sieht seinen FC Liverpool vor einer großen Zukunft: Coach Jürgen Klopp. Foto: Getty Images

„Wir sind nicht nur ein sehr guter Fußball-Verein. Der Club hat es in seiner DNA, große Sachen zu erreichen. Keiner hat gedacht, dass wir hier sind, aber wir sind hier“, sagte Klopp bei der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Dass Real Madrid deutlich mehr Erfahrung in solchen Spielen habe, sei sehr wichtig, so Klopp. „Ich bin mir sicher, dass Real in der Sekunde vor dem Spiel zuversichtlicher sein wird als wir, aber in diesem Moment endet das Spiel nicht, es beginnt da nur.“ Liverpool müsse es den Spaniern schwer machen und auf ihr Level bringen.

Vor dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Bayern vor fünf Jahren sei er aufgeregter gewesen. „Ein Champions-League-Finale ist vielleicht eine einmalige Chance in deinem Leben. Nach dem Spiel wusste ich, dass ich die Chance noch einmal haben wollte. Die Jungs haben mir dies ermöglicht“, sagte Klopp, der 2013 mit Borussia Dortmund 1:2 gegen die Münchner verloren hatte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.