Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Klopp äußert sich nicht zu Buvac-Auszeit

Fußball

Dienstag, 1. Mai 2018 - 19:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rom. Jürgen Klopp will die Auszeit seines Co-Trainers Zeljko Buvac beim FC Liverpool nicht öffentlich kommentieren.

Seit vielen Jahren ein Erfolgs-Duo: Liverpool-Coach Jürgen Klopp und Co-Trainer Zeljko Buvac. Foto: Peter Byrne

„Es gab heute ein Club-Statement, mehr wollen wir dazu nicht sagen“, sagte der 50-Jährige am Tag vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei der AS Rom über seinen langjährigen Assistenten. Offiziell hieß es von dem englischen Club am Dienstag, der 56-jährige Buvac nehme „eine persönliche Auszeit bis zum Saisonende“.

Anzeige

Buvacs Rückzug vor dem wichtigen Königsklassen-Duell mit der Roma, in das Liverpool mit einem 5:2-Vorsprung aus dem Hinspiel geht, hatte für einige Unruhe rund um den Fußball-Club gesorgt. Der Verein selbst hielt sich bedeckt, auf der Website wurde die Auszeit nicht mal erwähnt. Buvac bleibe Angestellter des FC Liverpool, hieß es in britischen Medien. Es wurde weiter über einen heftigen spekuliert. Beide hatten in der Vergangenheit schon beim FSV Mainz 05 und bei Borussia Dortmund in der Bundesliga zusammengearbeitet.

Ihr Kommentar zum Thema

Klopp äußert sich nicht zu Buvac-Auszeit

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige