Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Klopps FC Liverpool verspielt Führung in West Bromwich

Fußball

Samstag, 21. April 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa West Bromwich. Der Champions-League-Halbfinalist FC Liverpool hat drei Tage vor dem Hinspiel gegen AS Rom einen wichtigen Schritt verpasst, um auch in der kommenden Saison in der Königsklasse zu starten.

Salomon Rondon (M) von West Bromwich Albion wird von den beiden Liverpool-Profis Virgil van Dijk (l) und Joe Gomez unter Druck gesetzt. Foto: Nigel French

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kam beim Tabellenletzten West Bromwich Albion trotz einer Zwei-Tore-Führung nur zu einem 2:2 (1:0). Danny Ings (4. Minute) und Mohamed Salah (72.) hatten die Reds zunächst in Führung geschossen. Salah stellte mit seinem 31. Saisontreffer den Vereinsrekord für Premier-League-Tore innerhalb einer Saison ein, den der frühere Liverpool-Stürmer Luis Suarez in der Spielzeit 2013/14 aufgestellt hatte. Kurz nach Salahs Tor erzielte Jake Livermore (79.) den Anschlusstreffer für West Brom. In der Schlussphase gelang Salomon Rondon (88.) der überraschende Ausgleich für den Abstiegskandidaten.

Anzeige

Liverpool blieb nach dem Remis Tabellendritter und hatte am Samstag bei noch drei verbleibenden Spielen acht Punkte Vorsprung auf den Fünften FC Chelsea, der eine Partie weniger absolviert hatte. West Brom, das in der vergangenen Woche Rekordmeister Manchester United besiegt hatte, blieb das Schlusslicht der Premier-League-Tabelle. Mit acht Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz könnte der Club aus den West Midlands am Sonntag als Absteiger feststehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Klopps FC Liverpool verspielt Führung in West Bromwich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige