Fußball

Köln: Duda muss mindestens eine Woche individuell trainieren

Fußball

Sonntag, 24. April 2022 - 15:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Offensivspieler Ondrej Duda vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln muss offenbar aus disziplinarischen Gründen für mindestens eine Woche individuell statt mit der Mannschaft trainieren.

Kölns Ondrej Duda muss aus disziplinarischen Gründen eine Woche lang individuell trainieren. Foto: Andreas Gora/dpa

Der Verein bestätigte dies auf Nachfrage, dementierte jedoch, dass Duda suspendiert sei. Mehrere Medien hatten zuvor darüber berichtet.

Der Slowake war 2020 für sieben Millionen Euro von Hertha BSC zum FC gekommen und in seiner Premieren-Saison mit sieben Toren Kölns bester Torschütze. In dieser Spielzeit kommt er erst auf zwei Treffer und saß beim 3:1 gegen Bielefeld 90 Minuten auf der Bank.

© dpa-infocom, dpa:220424-99-25643/2

Ihr Kommentar zum Thema

Köln: Duda muss mindestens eine Woche individuell trainieren

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha