Fußball

Kölner Profis wurden 22 Fahrräder gestohlen

Fußball

Freitag, 6. März 2020 - 12:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Bei einem Einbruch im Material-Container wurden dem Fußball-Bundesligist 1. FC Köln 22 hochwertige Fahrräder gestohlen. Das bestätigte der Verein auf Anfrage. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Dem Team von Kölns Trainer Markus Gisdol wurden 22 Fahrräder gestohlen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Die Kölner Spieler hatten die Räder oft an Tagen nach Spielen zu einer regenerativen Einheit in Form einer Tour durch den Grüngürtel genutzt. Nach Informationen des „Express“ wird der Schaden auf eine fünfstellige Summe geschätzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Kölner Profis wurden 22 Fahrräder gestohlen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha