Fußball

Kreuzbandriss: Bayern-Frauen lange ohne Gwinn

Fußball

Dienstag, 22. September 2020 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Die Fußball-Nationalspielerin Giulia Gwinn wird dem FC Bayern München monatelang fehlen.

Giulia Gwinn musste im Spiel gegen Irland verletzt vom Platz getragen werden. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Wie der Verein mitteilte, zog sich die 21-Jährige im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Auswahl am vergangenen Samstag gegen Irland (3:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie weitere Bänderverletzungen im rechten Knie zu. Die Offensivspielerin war beim Länderspiel in Essen nach einem Zweikampf zunächst minutenlang am rechten Knie behandelt worden und musste dann in der 35. Minute ausgewechselt werden.

© dpa-infocom, dpa:200922-99-664823/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kreuzbandriss: Bayern-Frauen lange ohne Gwinn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha