Fußball

Kreuzbandriss: Saison für Kiels Arslan beendet

Fußball

Dienstag, 11. Mai 2021 - 15:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kiel. Ahmet Arslan vom Zweitligisten Holstein Kiel hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für die restlichen drei Spiele seines Teams aus.

Holstein Kiels Ahmet Arslan fällt nach seinem Kreuzbandriss lange aus. Foto: Axel Heimken/dpa

Passiert war die Verletzung im Nachholspiel der Kieler gegen Hannover 96 (1:0). Arslan soll in den nächsten Tagen operiert werden und muss danach monatelang pausieren.

Holstein Kiel ist Tabellenzweiter und muss noch gegen Jahn Regensburg, den Karlsruher SC und gegen Darmstadt 98 spielen. Die Mannschaft musste nach zweimaliger Quarantäne mehrere Spiele nachholen und ist nahezu alle drei Tage im Einsatz. Wenige Tage zuvor hatte sich Abwehrspieler Mikkel Kirkeskov die Hand gebrochen und fällt ebenfalls bis Saisonende aus. Aleksandar Ignjovski und Ioannis Gelios sind nach überstandener Covid-19-Erkrankung noch nicht fit.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-557125/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kreuzbandriss: Saison für Kiels Arslan beendet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha