Kriselnder FC Barcelona nur 0:0 gegen Cadiz

dpa Cadiz. Sieglos-Serie: Der FC Barcelona konnte seiner Favoritenrolle im Spiel gegen den FC Cadiz nicht gerecht werden und De Jong sah Gelb-Rot.

Kriselnder FC Barcelona nur 0:0 gegen Cadiz

Barcelonas Memphis Depay (l) nimmt es mit der Verteidigung auf. Foto: Miguel Morenatti/AP/dpa

Der FC Barcelona ist in der spanischen Liga gegen den FC Cadiz nicht über ein 0:0 hinausgekommen und steckt weiter in einer schwierigen Situation.

Schon vor der Gelb-Roten Karte für Frenkie de Jong in der 65. Minute konnten die Katalanen ihrer Rolle als Favorit nicht gerecht werden. In der Schlussphase verhinderte Nationaltorwart Marc-André ter Stegen mit einer guten Parade ein Gegentor und sicherte zumindest den einen Punkt. Memphis Depay hatte in der Nachspielzeit eine große Chance zum Siegtreffer für die Katalanen.

Für das Team um den in der Kritik stehenden Trainer Ronald Koeman war es das dritte sieglose Pflichtspiel in Serie. In der Primera Division steht Barcelona mit neun Punkten auf Rang sieben. Der Club hat zwar ein Spiel weniger bestritten, aber bereits sieben Zähler Rückstand zu Spitzenreiter Real Madrid. Spanische Medien spekulieren bereits über eine Ablösung des Niederländers auf der Trainerbank.

© dpa-infocom, dpa:210924-99-337244/2