Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Kroos dementiert Beteiligung an Stadionbau in Greifswald

Fußball

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 10:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Rostock. Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat Berichte über seine mögliche Beteiligung an einem Stadionneubau in seiner Heimatstadt dementiert.

Plant kein neues Fußballstadion in Greifswald: Real-Star Toni Kroos. Foto: Bernat Armangue/AP/dpa

Er plane kein neues Fußballstadion in Greifswald, schrieb der 30-Jährige von Real Madrid bei Twitter. Der Verein selber schrieb: „Wir stehen mit Toni derzeit nicht im Kontakt im Hinblick auf einen Stadionneubau.“

Sein Vater Roland Kroos ist aktuell Trainer und Sportdirektor des Greifswalder FC. Weltmeister Toni Kroos begann bei dem Verein mit dem Fußballspielen.

© dpa-infocom, dpa:200708-99-714553/3

Ihr Kommentar zum Thema

Kroos dementiert Beteiligung an Stadionbau in Greifswald

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha