Fußball

„L'Équipe“: Chancen von Pochettino bei PSG steigen wieder

Fußball

Dienstag, 24. Mai 2022 - 12:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Nach der Vertragsverlängerung von Stürmerstar Kylian Mbappé bei Paris Saint-Germain bleibt möglicherweise auch Trainer Mauricio Pochettino in Paris.

Bleibt Mauricio Pochettino doch PSG-Coach?. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Nachdem es zunächst Spekulationen über einen Abschied des Argentiniers wegen ausbleibender Erfolge gegeben hatte, schrieb die Sportzeitung „L'Équipe“ von einer neuen Entwicklung. Mbappé, dessen Wort im Verein nun wohl noch mehr zähle als vorher, habe sich am Vortag positiv über Pochettino geäußert und gesagt, er habe „eine super Beziehung“ zu dem Trainer.

Damit habe er eine klare Botschaft an die Vereinsspitze gesendet, dass er Pochettino gerne weiter bei PSG sieht, analysierte „L'Équipe“. Die Frage sei, ob PSG sich von einem Trainer werde trennen wollen, zu dem Mbappé „eine super Beziehung“ hat, mit dem Risiko, dass die Beziehung zu einem anderen Trainer nicht so hervorragend ist.

Zugleich werde vereinsintern gegrübelt, ob der Misserfolg der Saison tatsächlich alleine dem Trainer anzulasten sei. Außerdem spare sich der Verein, wenn er „Poche“ behalte, eine auf 15 Millionen Euro geschätzte Entschädigung, die sonst an ihn zu zahlen wäre. Der Vertrag von Pochettino läuft bis 2023.

© dpa-infocom, dpa:220524-99-411737/2

Ihr Kommentar zum Thema

„L'Équipe“: Chancen von Pochettino bei PSG steigen wieder

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha