Fußball

Lautern-Coach Strasser auf dem Weg der Besserung

Fußball

Freitag, 26. Januar 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kaiserslautern. Kaiserslauterns Cheftrainer Jeff Strasser ist nach der medizinischen Notfall-Behandlung in der Halbzeit des Spiels bei Darmstadt 98 auf dem Weg der Besserung. Dies teilte der Fußball-Zweitligist auf einer Pressekonferenz mit.

Musste in Darmstadt ins Krankenhaus gebracht werden: FCK-Trainer Jeff Strasser. Foto: Thomas Frey

Wann Strasser seine Tätigkeit wieder aufnehmen könne, sei aber noch ungeklärt, sagte ein Sprecher des 1. FC Kaiserslautern. Im Pflichtspiel am Samstag (13.00 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf wird U23-Trainer Hans-Werner Moser als Interimscoach einspringen. Für Moser ist es das achte Spiel als Cheftrainer des 1. FCK. „Die Zeit ist kurz. Es ist jetzt nicht so wichtig, was im Training passiert, sondern wie die Mannschaft reagiert auf das, was in der Halbzeitpause passiert ist“, sagte Moser.

Das abgebrochene Zweitliga-Spiel zwischen dem SV Darmstadt 98 und dem 1. FC Kaiserslautern wird nachgeholt. Ein Termin steht noch nicht fest. Wegen der medizinischen Behandlung von Strasser und seinem Transport in ein Krankenhaus wurde die Begegnung am Mittwoch nach der Halbzeit nicht mehr angepfiffen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.