Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Leipzig ohne Halstenberg und Poulsen - Werder mit Goller

Fußball

Samstag, 21. September 2019 - 18:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bremen. RB Leipzig muss im Auswärtsspiel bei Werder Bremen am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) auf Nationalspieler Marcel Halstenberg und Stürmer Yussuf Poulsen verzichten.

Die Leipziger Marcel Halstenberg (l) und Yussuf Poulsen pausieren beim Spiel in Brmen. Foto: Hendrik Schmidt

Halstenberg muss wegen Problemen an der Hüfte passen, Poulsen blieb bei seiner Frau in Leipzig, die das gemeinsame Kind zur Welt brachte. „Den Glückwunsch gab es schon“, sagte Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann im Pay-TV-Sender Sky. Insgesamt wechselt Nagelsmann im Vergleich zum 2:1 in der Champions League bei Benfica Lissabon auf vier Positionen. So sitzen Diego Demme und Emil Forsberg erst einmal nur auf der Bank.

Bei Werder gibt Benjamin Goller sein Startelf-Debüt. Der 20 Jahre alte Stürmer war vor der Saison vom FC Schalke 04 gekommen und sollte eigentlich behutsam aufgebaut werden. Wegen der vielen Verletzungen muss Goller nun aber früher ran. Am Freitag hatte es auch noch Niclas Füllkrug erwischt. Der Stürmer erlitt einen Kreuzbandriss. In Maximilian Eggestein kehrt immerhin ein verletzter Stammspieler in die Anfangself zurück. Zudem stehen Milot Rashica und Philipp Bargfrede zumindest wieder im Kader.

Ihr Kommentar zum Thema

Leipzig ohne Halstenberg und Poulsen - Werder mit Goller

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha