Fußball

Leipzig, Hertha und Hoffenheim weiter - Schalke raus

Fußball

Dienstag, 26. Oktober 2021 - 20:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die Bundesligisten RB Leipzig, Hertha BSC und TSG Hoffenheim sind mit Pflichtsiegen ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen.

RB Leipzig setzte sich im DFB-Pokal gegen den SV Babelsberg durch. Foto: Andreas Gora/dpa

Die Leipziger, Finalisten der Vorsaison, gewannen zum Auftakt der zweiten Runde glanzlos mit 1:0 (1:0) beim Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03. Auch die Berliner Hertha mühte sich gegen den Viertligisten Preußen Münster lange, ehe der 3:1 (1:1)-Erfolg feststand. Hoffenheim setzte sich gegen den Zweitligisten Holstein Kiel mit 5:1 (2:0) durch. Eine kleine Überraschung gelang Drittligist 1860 München, der Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 durch einen 1:0 (1:0)-Heimsieg aus dem Wettbewerb warf.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-747347/2

1899 Hoffenheim setzte sich letztlich problemlos gegen Zweitligist Kiel durch. Foto: Uwe Anspach/dpa

Suat Serdar wurde mit Hertha der Favoritenrolle gerecht und siegte bei Viertligist Münster. Foto: Guido Kirchner/dpa

Die 1860-Spieler feiern den Sieg gegen den FC Schalke 04. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Leipzig, Hertha und Hoffenheim weiter - Schalke raus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha