Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Leipzigs Co-Trainer Löw will nach Paris wechseln

Fußball

Montag, 11. Juni 2018 - 11:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leipzig. RB Leipzigs Co-Trainer Zsolt Löw steht vor dem Wechsel zum französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain mit Coach Thomas Tuchel.

RB Leipzigs Assistenztrainer Zsolt Löw will nach Paris wechseln. Foto: Jan Woitas

Obwohl Leipzig ihm mehrere ausgezeichnete Offerten machte, „habe ich mich für den Wechsel, für das Pariser Angebot entschieden“, sagte der 39-Jährige dem ungarischen Privat-TV-Sender Digi Sport.

Anzeige

„Es war nicht leicht, aber ich habe meine Entscheidung getroffen. Die Pariser Option halte ich für die beste, auch in Hinblick auf meine Familie, und von da an ist der Ball nicht mehr bei mir“, sagte der Ungar. Laut der ungarischen Sportzeitung „Nemzeti Sport“ müssten sich beide Clubs nun über die Ablösemodalitäten einigen. Diesbezügliche Verhandlungen würden bereits laufen. Löw soll auf der Wunschliste des neuen PSG-Coaches Tuchel stehen.

Nach dem Abgang von Ralph Hasenhüttl vor vier Wochen müsste sich damit der sächsische Fußball-Bundesligist auch einen neuen Co-Trainer suchen. In den nächsten Tagen soll zumindest der Hasenhüttl-Nachfolger präsentiert werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Leipzigs Co-Trainer Löw will nach Paris wechseln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige