Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Leverkusen holt Helmes für den Nachwuchsbereich

Fußball

Montag, 4. Juni 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Patrick Helmes kehrt mit Beginn der Spielzeit 2018/19 zum Bundesligisten Bayer Leverkusen zurück.

Wird zum Übungsleiterteam der Junioren von Bayer Leverkusen gehören: Patrick Helmes. Foto: Rolf Vennenbernd

Der 34-Jährige wird dann zum Übungsleiterteam der Bayer-Junioren gehören. Helmes spielte als Profi von 2008 bis 2011 für die Leverkusener und erzielte in 72 Pflichtpartien 38 Treffer. „Bayer 04 ist ein Top-Club in Deutschland, der seine Jugendarbeit künftig noch professioneller gestalten wird als bisher“, sagte Helmes zu seiner künftigen Aufgabe.

Anzeige

Helmes erwirbt derzeit an der Sportschule in Hennef die Qualifikation als Fußballlehrer. Parallel dazu soll er die Trainings- und Ausbildungsinhalte im Bayer-Nachwuchsbereich intensiv kennenlernen und Kontakte zu den Trainerkollegen in den unterschiedlichen Altersbereichen knüpfen.

Zuletzt arbeitete Helmes als Co-Trainer beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt. Ende September 2017 war Helmes vom Amt des U21-Trainers des 1. FC Köln zurückgetreten, weil sein damaliger Assistent Uwe Fecht im Beisein von Helmes einen Herzinfarkt erlitten hatte. Fecht war zwei Wochen später im Alter von 58 Jahren gestorben.

Ihr Kommentar zum Thema

Leverkusen holt Helmes für den Nachwuchsbereich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige