Fußball

Lewandowski Torschützenkönig - Polens Präsident gratuliert

Fußball

Montag, 24. August 2020 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lissabon. Robert Lewandowski ist als erster Profi aus der Fußball-Bundesliga Torschützenkönig der Champions League geworden.

Robert Lewandowski feiert nach dem Sieg seiner Mannschaft mit polnischer Fahne. Foto: Michael Regan/Getty Images via UEFA/dpa

Der 32 Jahre alte Pole war mit 15 Treffern die unangefochtene Nummer 1 in der mit dem 1:0 (0:0) des FC Bayern im Finale gegen Paris Saint-Germain beendeten Königsklassen-Spielzeit. Hinter Lewandowski folgen Erling Haaland, der für RB Salzburg und Borussia Dortmund insgesamt zehnmal traf, sowie Bayern-Profi Serge Gnabry mit neun Toren.

Polens Staatsoberhaupt Andrzej Duda hat Stürmerstar Robert Lewandowski nach dem Sieg der Bayern gratuliert. „Robert Lewandowski ist Torschützenkönig der Champions League. Bravo! Glückwunsch!“, schrieb Duda auf Twitter. Lewandowski spielt auch in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes.

Auch Ministerpräsident Mateusz Morawiecki äußerte sich auf Twitter. Das Match zwischen Bayern und Paris Saint-Germain sei eine großartige Vorstellung voller Emotionen gewesen, lobte der Regierungschef und gratulierte sowohl der Siegermannschaft als auch Stürmer Lewandowski.

Lewandowski fehlten nur zwei Treffer zur Einstellung des 17-Tore-Rekordes von Cristiano Ronaldo aus der Saison 2013/14.

Die Champions-League-Torschützenkönige mit den meisten Treffern:

© dpa-infocom, dpa:200824-99-283576/2

Ihr Kommentar zum Thema

Lewandowski Torschützenkönig - Polens Präsident gratuliert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha