Fußball

Löw: „Für uns alle sind das interessante Spiele“

Fußball

Samstag, 24. Februar 2018 - 18:21 Uhr

von Aufgezeichnet von Arne Richter, dpa

dpa Lausanne. Deutschland trifft in der Nations League auf Frankreich und die Niederlande. Joachim Löw freut sich über starke Gegner. Top-Priorität hat für den Bundestrainer aber die WM im Sommer.

Guter Laune: Bundestrainer Joachim Löw (M) bei der Auslosung der Nations League zwischen DFB-Präsident Reinhard Grindel (2.v.l.) und Teammanager Oliver Bierhoff. Foto: Jean-Christophe Bott

Freut sich über die starken Gegner in der Nations League: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Jean-Christophe Bott


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.