Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Löw: Real Madrid „kein Thema“

Fußball

Freitag, 1. Juni 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Madrid. Bundestrainer Joachim Löw hat nach dem Rücktritt von Zinédine Zidane beim Champions-League-Sieger Real Madrid ein Engagement bei den Königlichen ausgeschlossen.

Bundestrainer Joachim Löw konzentriert sich voll und ganz auf die Fußball-WM. Foto: Christian Charisius

Anzeige

„Für mich ist das kein Thema, ich bin jetzt bei der WM“, sagte Löw in Eppan und betonte: „Das kann ich jetzt völlig ausschließen.“ Laut Medienberichten soll Löw ein Wunschkandidat von Real-Präsident Florentino Pérez sein. Der spanische Fußball-Rekordmeister werde „sicher einen guten Ersatz finden für Zinédine Zidane“, sagte Löw.

Ihr Kommentar zum Thema

Löw: Real Madrid „kein Thema“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige