Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Löw baut um: Reus und Rudy ersetzen Özil und Khedira

Fußball

Samstag, 23. Juni 2018 - 19:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sotschi. Titelverteidiger Deutschland kämpft am Abend in Sotschi gegen Schweden ohne Mesut Özil und Sami Khedira um seine Achtelfinal-Chance.

Joachim Löw hat seine Startelf gegen Schweden aufgestellt. Foto: Lu Jinbo/xinhua

Bundestrainer Joachim Löw nimmt insgesamt vier Änderungen in der Startelf gegenüber dem 0:1 gegen Mexiko vor. Die Weltmeister Özil und Khedira werden durch Marco Reus und Sebastian Rudy ersetzt. Für den verletzten Mats Hummels kommt Antonio Rüdiger neu in die Innenverteidigung. Der gegen Mexiko wegen eines Infekts fehlende Jonas Hector kehrt auf die linke Abwehrseite zurück. Für ihn muss Marvin Plattenhardt weichen.

Anzeige

Die deutsche Startelf:

Neuer - Kimmich, Boateng, Rüdiger, Hector - Rudy, Kroos - Müller, Draxler - Reus - Werner

Ihr Kommentar zum Thema

Löw baut um: Reus und Rudy ersetzen Özil und Khedira

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige