Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Löw bemängelt taktische Ausrichtung im deutschen Fußball

Fußball

Freitag, 16. März 2018 - 21:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Freiburg. Bundestrainer Joachim Löw hat taktische Mängel im deutschen Fußball beklagt und sieht viele Bundesliga-Clubs gerade im Offensivspiel nicht auf dem höchsten Level.

Hat bei vielen Bundesliga-Clubs taktische Mängel ausgemacht: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Christian Charisius

„Es wird in den letzten Monaten und Jahren zunehmend darüber gesprochen, was mache ich, wenn der Gegner den Ball hat“, monierte Löw im Eurosport-Interview vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart.

Für Spitzenfußball müsse allerdings die Lösung im Mittelpunkt stehen, was man mit dem Ball mache. Diese Strategie verfolgten die Top-Teams in der Champions League.

Die meisten deutschen Teams spielen laut Löw mit zu vielen hohen Bällen, statt mit Kombinationsfußball am Boden nach kreativen Lösungen zu suchen. „Verteidigen können alle. So kommt es zu Ergebnissen, die man so nicht erwartet“, sagte Löw mit Bezug auf teilweise enttäuschende Resultate im Europapokal gegen Teams aus Schweden oder Bulgarien.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.