Fußball

Löw setzt gegen Rumänien auf die Siegerelf des Island-Spiels

Fußball

Sonntag, 28. März 2021 - 19:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bukarest. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im WM-Qualifikationsspiel in Bukarest gegen Rumänien mit der Siegerelf vom 3:0 gegen Island an.

Blick in das Stadion vor dem Spiel. Foto: Stefan Constantin/dpa

Bundestrainer Joachim Löw kann in der Arena Națională auch die beiden Bayern-Profis Leon Goretzka und Leroy Sané aufstellen, hinter deren Einsatz wegen muskulärer Problemen ein Fragezeichen gestanden hatte.

In der Offensive erhält Kai Havertz erneut den Vorzug gegenüber seinem Chelsea-Kollegen Timo Werner. Angeführt wird das DFB-Team von Kapitän Manuel Neuer, der einen Tag nach seinem 35. Geburtstag sein 98. Länderspiel bestreitet.

Auch die Rumänen waren erfolgreich in die WM-Qualifikation gestartet. Sie besiegten Nordmazedonien, den nächsten Gegner der deutschen Mannschaft am kommenden Mittwoch, ebenfalls daheim mit 3:2.

Die deutsche Startelf:

Neuer - Klostermann, Ginter, Rüdiger, Can - Goretzka, Kimmich, Gündogan - Havertz, Gnabry, Sané

© dpa-infocom, dpa:210328-99-05217/3

Ihr Kommentar zum Thema

Löw setzt gegen Rumänien auf die Siegerelf des Island-Spiels

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha