Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Fußball

Löw stellt gegen England Neuling Halstenberg in die Startelf

Fußball

Donnerstag, 9. November 2017 - 14:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Marcel Halstenberg wird gegen England sein Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft feiern. „Halstenberg spielt von Anfang an, auf jeden Fall“, kündigte Bundestrainer Joachim Löw an.

Marcel Halstenberg wird in England von Beginn an spielen. Foto: Soeren Stache

Der 26 Jahre alte Profi von RB Leipzig wird am Freitag (21.00 Uhr) in London im Länderspiel-Klassiker gegen England als linker Verteidiger auflaufen. Auf Real-Madrid-Star Toni Kroos wird Löw im ausverkauften Wembley-Stadion wahrscheinlich verzichten.

Anzeige

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler konnte beim Training in Berlin nur das Aufwärmprogramm mit dem Team absolvieren. „Er ist noch gehandicapt von der Magen-Darm-Geschichte. Wir müssen sehen, wie es sich entwickelt. Da gehe ich kein Risiko ein“, erklärte der Bundestrainer zu Kroos. Als Kapitän für den verletzten Torwart Manuel Neuer wird Sami Khedira oder Mats Hummels auflaufen, sagte Löw. Auch Ersatzkapitän Thomas Müller fehlt wegen einer Verletzung.

Ihr Kommentar zum Thema

Löw stellt gegen England Neuling Halstenberg in die Startelf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige